Herzlich willkommen auf den Seiten des ADFC-Ansbach

Fahrradcodierung in Lichtenau

Bei unserer Fahrradcodierung am Samstag 15.September in Lichtenau,  konnten über  40 Fahrräder codiert werden.

Wahrscheinlich gibt es am 20 Oktober einen Zusatztermin. Diese Codieraktion würde dann in Herrieden stattfinden. Genaue Infos an dieser Stelle.

Weitere Infos zum Codieren und Codiertermine 2018: hier.

Neues Codierverfahren ab 2018

Ab diesem Jahr können wir Ihr Fahrrad deutlich schneller codieren, als das bisher der Fall war. Wir verfügen jetzt über einen so genannten Nadelpräger, der den Code nicht mehr wie gehabt fräst, sondern mit einer Nadel einschlägt. Die langen Wartezeiten, die teilweise mehrere Stunden sein konnten gehören damit der Vergangenheit an. Weitere Informationen und ein Video wie das funktioniert hier.

Infotreff im September

Liebe Leute auf dem Rad!

Leider findet der angekündigte  Rundgangmit blinden oder sehbehinderten Menschen noch nicht in dieser Woche statt. Der ADFC-Info-Stammtisch findet daher auch nicht am gewohnten 3. Mittwoch im Monat statt.

Ich hoffe jedoch, mit dem Bayerischen Blinden und Sehbehindertenbund bald einen Termin fest machen zu können und teile den Termin dann mit.

Der konkrete Termin wird hier in kürze bekannt gegeben

Hierzu ist jede/r Interessierte herzlich eingeladen.

Radtouren des ADFC-Ansbach

Da sich bei den bisher angebotenen Radtouren keine Teilnehmer einfanden, haben wir unser Tourenangebot eingestellt. Dies bedauern wir sehr.

PARK(ing)DAY und Critical Mass in Ansbach

Zu viele Autos in der Stadt? Versiegelter Boden statt grüne Oasen? Belegte Parkplätze statt belebte Plätze zum Begegnen, Leben, Feiern? Parklücken einen Tag lang in PARKs verwandeln! Freiräume schaffen, wo sonst Fahrzeuge stehen! Weltweit nutzen Aktivist*innen, Künstler*innen und Bürger*innen den PARK(ing) Day, um Ihre Stadt zu gestalten. Sie besetzeneinen Teil des öffentlichen Raumes und machen Parklücken vorübergehend zu bunten, belebten Zwischenräumen, kleinen PARKs: offen, begehbar, zugänglich für alle.

Mit euren Einfällen schaffen wir am 21. September ab 15 Uhr Aufmerksamkeit für eine sinnvollere Nutzung von Straßen und Plätzen. Bäume statt Beton! Spielplatz statt Speuler! Sonnenliege statt Sitzheizung! Artistik statt Auspuff!

Eure Ideen sind gefragt!

Informationen und Anmeldung auf:

sites.google.com/view/

parkingday-ansbach

und unter:

info@respect-ansbach.de

Im Anschluss daran findet wieder eine CriticalMass statt. Treffpunkt 18:30, Anscavallo

 

© ADFC Ansbach 2018